Literatur

Hier finden Sie empfehlenswerte Literatur/DVDs rund um den Airedale
u.a. zu beziehen bei www.amazon.de, www.bol.de, www.buchwelt.de, www.buecher.de :

Der  Airedale Terrier - Rasseportrait

Autor

Titel

Preis in
Euro

Christa
von  Bardeleben

Airedale Terrier
Praktische Ratschläge für Haltung, Pflege und Erziehung.
Taschenbuch, Parey Buchverlag, 1995, 108 S., ISBN 3826380754

 

12,95

Christa
von  Bardeleben

Rasseportrait Airedale Terrier
Das Rasseportrait ist jetzt in 3. Auflage - leider inhaltlich nicht aktualisiert - erschienen. Zu beziehen über Kynos Verlag. 368 S., ISBN 39424008337

30,00

Kerstin
Buss

 

Airedaleterrier: Charakter, Erziehung, Gesundheit
Ein Buch für alle, die den Airedaleterrier als intelligenten, sportlichen Allrounder näher kennenlernen möchten. Dieses Buch vermittelt Wissenswertes über die Rassegeschichte, beschreibt typische Charaktereigenschaften des Airedaleterriers und gibt Kauf-, Erziehungs-, Beschäftigungs- und Pflegetipps sowie wertvolle Ratschläge für alle, die ihren Airedale auf Ausstellungen präsentieren möchten. Bei rassegerechter Erziehung, Beschäftigung und Pflege geht der Airedaleterrier mit seinem Besitzer durch dick und dünn. Es gibt eigentlich nichts, wozu man diesen intelligenten König der Terrier nicht einsetzen könnte: So hat er sich als Blindenführhund, Schutzhund, Rettungshund, Lawinenhund und Jagdhund bewährt. Als idealer Familienhund ist er lernfreudig und gut erziehbar, gutmütig mit Kindern und wachsam am Haus. Seine Sportbegeisterung und Lernfähigkeit machen diesen Allrounder zu einem idealen Begleiter in allen Lebenslagen.
In diesem Buch erfährt der Leser alles Wissenswerte rund um diese überaus intelligente, robuste und vielseitig einsetzbare Rasse: Welche Ansprüche der Airedale an seinen Besitzer stellt, welche Beschäftigung dem Airedale gerecht wird und ihm Spaß macht, was man bei seiner Erziehung beachten muss, wie die rassegerechte Fellpflege aussieht und vieles mehr.
Broschiert: 80 Seiten, Verlag: Cadmos (31. August 2012), ISBN-10: 3840428106, ISBN-13: 978-3840428104

10,95

Janet 
Huxley

Airedale Terrier
Kynos Ratgeber - Der Airedale Terrier, König unter den Terriern, ist der ideale Familienhund und dieser vorzüglich illustriete Ratgeber ist ein unverzichtbares Handbuch für seinen zukünftigen Besitzer. Lernen Sie alles über die Welpenauswahl, Grunderziehung zum Gehorsam, Aufzucht, Fellpflege, Auslauf, Fütterung und Gesundheitsvorsorge. Die Autorin Janet Huxley ist eine angesehene Züchterin von Airedales. Sie ist ebenfalls Championatsrichterin dieser Rasse.
Gebunden, Kynos Verlag, 1999, 80 S., ISBN 393322800X

10,00

Janet 
Huxley

Airedale Terrier heute
Der Airedale Terrier hat sich von seiner britischen Heimat aus fest bei uns etabliert und zählt heute zu den beliebtesten Hunderassen. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über seine Geschichte, Haltung, Erziehung, Pflege und Gesundheit. Aktuelle Informationen zum internationalen Zucht- und Ausstellungsgeschehen runden das Bild ab.
Gebunden, 176 Seiten (2001) Kynos Verlag, ISBN 393322828X

24,80

Mc Lennan,
Bardi

Airedale Terrier
Praxisratgeber Hunde, Verlag BEDE, 2003, ca. 160 Seiten mit zahlreichen farb. Abbildungen, ISBN 3-898 60-047-5

19,80

Dr. Wilfried
Peper

Wir wollen einen Airedale Terrier
Mit Welpentest und weiteren wichtigen Tipps. Faszination Hunde. 2003. 48 Fotos mit zahlreichen Farbfotos. BEDE Verlag, ISBN 3-89860-074-2

14,95

Ausstellung

Peter
Beyersdorf

Unser Hund auf Ausstellungen
Zur Geschichte der Hundeausstellungen, Ausstellungen heute, Die verschiedenen Ausstellungsarten, Die Vorbereitung für die Ausstellung, Der Hund vor der Ausstellung, Der Ausstellungstag, Der Richter und das Richten, Die Formwerte, Anwartschaften - Siegertitel - Wettbewerbe, Ein Blick zu den Nachbarn, Anhang (mit verschiedenen Reglements). Ein Buch für BesucherInnen von Ausstellungen und auch BesitzerInnen von Hunden, die ausgestellt werden sollen. Gebunden, 142 Seiten, durchgehend farbig, viele interessante Fotos, ausführliches Inhaltsverzeichnis, Anhang mit verschiedenen Ordnungen, Adressen, Literaturhinweise, kein Register, Kynos Verlag, ISBN 3933228921

16,90

Barbara
Müller

Wir stellen unseren Hund aus
Alles über Hundeschauen - vom Anfänger zum Profi. Schritt für Schritt führt dieses Buch in das Schauwesen ein und hilft Ausstellern, mit ihren Tieren erfolgreich zu sein. Es beschreibt den Zweck dieser Veranstaltungen, die  verschiedenen Ausstellungsarten und ihre Organisation. Es informiert, welche Ausstellungsklassen es gibt sowie welchen FCI-Gruppen die einzelnen Hunderassen  zugeordnet sind. Hier erfahren  Züchter und Halter, wie sie sich und ihre Hunde am besten auf die Schaustellung  vorbereiten und im Ring optimal präsentieren. Die Autorin nennt die  Veterinärbestimmungen, die beachtet werden müssen, und  beschreibt detailliert den Ablauf eines typischen Ausstellungstages. Sie  informiert über die Arbeit der Richter, die verschiedenen Formwerte und  Plazierungen, über Anwartschaften und Siegertitel, das Gruppenrichten, das  Junior-Handling, die üblichen Rahmenprogramme u.v.m.
Taschenbuch, Müller  Rüschlikon Verlag, 2001, 95 S., zahlreiche farbige Abbildungen, ISBN  327501370X

7,95

Dies und Das

Daniele
Alexa

 

Geschichten die das Leben schrieb...: Chaos hat einen Namen: ARES!
Kurz zum Inhalt des Buches:Die kleinen Kurzgeschichten rund um das Leben mit einem Airedale-Terrier sind sind laut Aussagen meiner Testleser sehr humorvoll, doch leider entsprechen sie der nackten Wahrheit.Und ich möchte keine Sekunde davon missen ...
Broschiert: 96 Seiten, Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (5. Januar 2010), Deutsch, ISBN-10: 3839149193, ISBN-13: 978-3839149195

15,00

Gisela
John

Airedales zaubern ein Lächeln in's Gesicht:
Geschichten aus dem Leben von und mit Airedale Terriern
Wer mit Airedale Terriern unterwegs ist, zieht unweigerlich viele Blicke auf sich. Der Airedale Terrier stammt aus dem Norden Englands und wurde dort im Tal der Aire gegen Ende des vorletzten Jahrhunderts gezüchtet. Seit über 120 Jahren wird er nun auch in Deutschland vom KfT, dem Klub für Terrier, geführt. Zunächst als Besitzer, dann auch als Züchter dieser Rasse, haben Gisela und Reinhard John diese Hunde kennen und lieben gelernt. Die vielen Kontakte mit anderen Besitzern der Rasse führten zu einer Sammlung von Anekdoten und Geschichten, die diese Besitzer erzählt und geschrieben haben. Die Geschichten zeigen eine große Bandbreite der Erlebnisse mit Airedale-Terriern und damit, wie individuell ein Hundeleben verlaufen kann. Obwohl auch ein Tagebuch die Aufzucht eines Wurfes schildert, ist es kein Rasseporträt oder gar die Anleitung zur Aufzucht und Erziehung von Airedale-Terriern, zeigt aber zwischen den Zeilen schmunzelnd auf, wie es den cleveren Kerlchen gelingt, ihre Herrschaft für sich einzunehmen. Eine Sammlung von Geschichten von und um den Airedale Terrier mit 25 lustigen Zeichnungen und Fotos.
Taschenbuch: 132 Seiten, Verlag: Books on Demand, 1. Auflage (17. August 2015), Deutsch ISBN-10: 3738630767, ISBN-13: 978-3738630763

14,99

Marianne
Koch

Arko Stehohr - Eine Hundeerfahrung
Jeder Mensch hat eine eigene Biografie, der Hund auch. Arko erzählt über sein Leben, nach seinem Tod. Als schwer vermittelbarer Hund, da er als reinrassiger Airedaleterrier ein stehendes Ohr hat, wird er von einer älteren Frau gekauft. Sie versteht nicht, sich in seine Natur einzufühlen.Nach dem Tod seines Frauchens muss für ihn eine Lösung gefunden werden. Die Lösung heißt: Tierheim. Arko begreift das natürlich nicht. Sein Leben beginnt erst mit neun Jahren. Er wird von Menschen aus dem Heim geholt, die ihm seine letzten anderthalb Jahre versüßen. Viele Fotos von Arko geben uns ein Zeugnis seiner Lebenslust. Eine traurige Geschichte eines “Airedales in Not”, die uns zum Nachdenken anregen sollte: Wie können wir das Leben eines Hundes lebenswert gestalten?
ISBN: 9783940218339, Hardcover, 42 Seiten, 4 Farbseiten, 1. Auflage 2008, zu beziehen über:
www.make-a-book.de - ERLÖS kommt dem Bund für Tier- und Naturschutz zugute

11,80

Annette
Küper

NEU

Könige zum Anfassen
Airedale-Geschichten um King & Co.
Wer einen Airedale hat, kann viel erzählen. So auch die Autorin dieses Buches. Seit fast 30 Jahren lebt sie mit Airedale-Terriern zusammen. Irgendwann begann sie, ihre Geschichten aufzuschreiben. Geschichten, die sie entweder selbst erlebt hat oder die ihr Airedale-Besitzer, mit denen sie seit Jahren befreundet ist, berichteten. Und so entstand dieses Buch. Es ist eine Liebeserklärung an die „Könige zum Anfassen“, die sie in ihrem Facettenreichtum, ihren rassetypischen und individuellen Besonderheiten zeigt.
Alle relevanten Themenkreise sind vertreten: die Welpenzeit, die Erziehung, der Jagdtrieb, der ureigene Sinn des Airedales für Humor, die Vielfalt seiner Fähigkeiten, seine Selbstständigkeit, der schon fast sprichwörtliche Terrierkopf, die Pflege – und schließlich der Charme des alten Hundes und der Abschied von einem treuen Begleiter.
King ist der fiktive Hauptakteur in den Geschichten. Stellvertretend für viele seiner Rasse zieht er den Leser in seinen Bann und überrascht ihn dabei immer wieder aufs Neue. Wie es sich eben für einen König gehört!
Wunderbare Fotos und Composings illustrieren das Buch und machen es zu einem einmaligen Rasseporträt.
Die Autorin: Annette Küper lebt mit ihrer Familie seit 38 Jahren in einem Dorf im Sauerland. Nach dem Studium der Germanistik und Geographie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster war sie über 40 Jahre lang als Lehrerin tätig. Schon seit Kindesbeinen gehören zwei besondere Leidenschaften untrennbar zu ihrem Leben: das Schreiben und die Liebe zu Hunden, ganz besonders zu Airedale-Terriern. Nach dem Eintritt in den Ruhestand fand sie endlich Zeit, sich ausgiebig ihren Neigungen zu widmen und einen Weg, beide miteinander zu verbinden, sie schrieb Geschichten über die Könige der Terrier.
154 Seiten, Softcover, 14,3 x 21 cm, Mit Fotos von Birgit Driever, ISBN 978-3-946424-04-8, 1. Auflage Juli 2016, Mariposa Verlag

14,00

Trixie
Mück

 

Cederic der Airedale-Terrier: Eine Liebesgeschichte
Cederic vom Spiersbach, der zehn Wochen alte Airedale-Terrier-Welpe bringt allein durch seinen Einzug, den einst gepflegten Single Haushalt von Trixi Mück mit Schwung und Energie durcheinander. Nach kurzer Zeit des Eingewöhnens übernimmt er die Regie im Haus. Fröhlich, lustig und kreativ in seinen Streichen gewinnt er die große Liebe seines Frauerls. Die Absolvierung einer Hundeschule und die liebevolle Konsequenz bei Ceddies Erziehung, lassen diesen umtriebigen Welpen von einst zu einem schönen, charaktervollen und glücklichen Familienhund werden. Eine Auswahl der E-mails an die Züchterin, die von Ceddies Streichen berichten, sind Grundlage dieses Büchleins.
Taschenbuch: 44 Seiten, Verlag: united p.c. (26. September 2013),  Sprache: Deutsch, ISBN-10: 371030055X, ISBN-13: 978-3710300554

16,20

Carin
Müller

Hundstage
Tobi hat's nicht leicht – er kriegt es einfach nicht hin mit den Mädels! Dabei ist er ein wirklich attraktiver Typ: groß, schlank, zärtliche braune Augen, charmant und sensibel, draufgängerisch und wild, intelligent und eloquent. Dazu im wirklich allerbesten Alter. Allein es klappt nicht! Und Schuld hat nicht irgendein heimtückisches Schicksal, nein, es ist viel schlimmer: Schuld daran sind Tobis Lebensumstände!
Genauer gesagt seine Menschen. Tobi ist nämlich ein Hund, ein dreijähriger, voll im Saft stehender Airedale-Terrier-Rüde, dem die Welt zu Pfoten liegen sollte! Leider ist er für seine Zweibeiner Kiki und Paul eine Mischung aus Kind-Ersatz, Kuscheltier – und schlicht und einfach: Hund. Und von Hunden haben die beiden überhaupt keine Ahnung!
Doch weil die Pest selten ohne Cholera kommt, muss sich Tobi auch noch mit etlichen Mit-Tieren herumschlagen:
- Mit seinem väterlichen Freund, dem Boxer Rocky, der ihn mit seinen eisenharten und nicht immer ganz schlüssigen Regeln martert.
- Mit seinem Erzfeind Jimi, der ein aufgeblasener, arroganter Sex-Protz ist und zudem ein "mehrfach prämierter Zuchtrüde".
- Mit der nymphomanischen Goldfisch-Lady Cleo, die ihm regelmäßig die Ohren vollblubbert.
- Mit Anastasia, der eleganten russischen Nerz-Lady, die eine ungesunde Schwäche für schlechte Seifenopern hat.
- Und mit vielen weiteren großen und kleinen Kreaturen.
So kann es nicht weitergehen! Tobi muss etwas in seinem Leben ändern! Doch der Weg zum Ziel ist steinig und zudem von vielen Unwägbarkeiten sowie zwei Morden gepflastert.
Taschenbuch, Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (30. September 2014) Sprache: Deutsch ISBN-10: 1501069438 ISBN-13: 978-1501069437

9,99

Reinhard Müller

ADELE BELLT (Buchbesprechung von Elke Uhlemann)
Der Autor -  selbst Züchter von Airedale -Terriern - beschreibt die Erlebnis - und Umwelt eines Welpen (hier namens Adele) in den ersten 63 Tages seines Lebens bei seinem Züchter, wobei jeder Tag einzeln auf zwei Seiten mit je zwei Abbildungen beschrieben wird. Das Erleben wird aus der "Sicht" der Adele dargestellt, und zwar so, wie ein Mensch oder Kind denken, empfinden und seine Sinneseindrücke deuten und verarbeiten würde. Insoweit hat die Darstellung märchenhaften Züge und berücksichtigt nicht angeborene Verhaltensweisen ("die Gene" !) des Hundes. In Märchen wird aber das Verhalten von Tieren auch humanisiert, damit sich Kinder besser in die Tiere hineinversetzen können. "In diesem Buch können vor allem die Kinder lesen, wie es ihren süßen Spielkameraden seit der Geburt ergangen ist", schreibt der Autor in seinem Vorwort. Unter diesem Aspekt kann dem Autor voll zugestimmt werden. Das Buch ist daher insbesondere Familien mit Kindern zu empfehlen, die auf die Übernahme eines Welpen warten oder einen solchen schon bei sich haben.
Andererseits schildert das Buch aber auch mancherlei Fakten, die auch für erwachsene (zukünftige) Hundebesitzer von Interesse und wichtig sein können, wobei natürlich die märchenhafte Darstellung schnell eine Vermenschlichung des Verhaltens des Welpen bewirken könnte, was natürlich tunlichst nicht geschehen sollte.
Besonders liebevoll wirkt die Gestaltung des Buches – ein Daumenkino ist an den langen Seiten des Buches angebracht – wobei die unterschiedlichen Gangarten des Welpen zu beachten sind, je nachdem von welcher Seite des Buches man schaut!
Adele bellt, von Reinhard Müller. Shaker Media Verlag, Aachen 2009. 139 S. Preis 10,90 Euro. ISBN 978-3-86858-281-9, Leseprobe unter:
www.adelebellt.de/buch/56_57.html

10,90

Turid
Rugaas

Die Beschwichtigungssignale der Hunde
Ihre Forschungsarbeit über Beschwichtigungssignale bei Hunden und Wölfen hat die Norwegerin Turid Rugaas weltweit bekannt gemacht. In diesem Buch erklärt sie, warum, wann und wie Beschwichtigungssignale von Hunden eingesetzt werden. Ebenso beschreibt sie, wie wir Menschen die Signale erkennen, deuten und sogar selbst einsetzen können. So wird es jedem möglich, zu einem besseren Verständnis seines eigenen, aber auch fremder Hunde zu kommen.
Dieses Buch ist die spannende Einladung, die faszinierende Welt der hundlichen Kommunikation noch besser kennenzulernen. Mit vielen Farbfotos und Fallbeispielen!
Verlag / Hersteller: ANIMAL LEARN 2001. Geb., ca. 104 S., zahlreiche Sw /farb. Abbildungen. ISBN / Best.Nr.: 3936188017

19,00

Rainer
Schweizer

 

Cora ist kein  Killerhund
Eine Jagdhündin kämpft ums Überleben
Schlimm genug, dass die Welpen von Cora, der Deutsch-Drahthaar-Hündin von Förster Lindmeyer, an einer Virusinfektion sterben.  Nun ist auch noch Coras Leben in Gefahr, so dass der Förster kurzerhand bei einem zwielichtigen Hundeversand drei Welpen ordert. Als dann drei kotverschmierte Kartons bei ihm landen, ist Lindmeyer außer sich vor Zorn. Während Cora die drei ausgehungerten Ziehkinder sogleich unter ihre Fittiche  nimmt, fährt der Förster voller Wut Beschwerde bei der Tierquälerfirma. Vor  Aufregung bekommt er eine Herzattacke, und nach dramatischen Auseinandersetzungen mit einem Peiniger aus dem Dorf suchen Cora und die Welpen Schutz im Wald. Tags darauf prangern die Zeitungen die flüchtige Cora als  "Killerhund" an. Lesealter 9-99 Jahre, Frieling-Jugendbuch 2004, 128 Seiten, Taschenbuch  (Paperback), Frieling Partner GmbH Berlin,
www.frieling.de, ISBN-10 3-8280-2108-5, ISBN-13 978-3-8280-2108-2, http://www.schweizer-cappel.de/

7,90

Rainer
Schweizer

Die "Whipdales" vom Löcherholz - Das Leben eines Hunderudels in freier Natur
Zum Glück haben Tanja, ihr Vater und all die anderen Tierfreunde vom "Verein zum Schutz der Wildhunde" es geschafft, dem Whippetrüden Whip, der Airedaleterrierhündin Ronja und dem Rauhaardackel Wastl ein Lebensrecht in den Wäldern rund um Löcherholz einzuräumen. Aber kann das Rudel auch überleben, nachdem Ronja vier Welpen von Whip bekommt? Denn rücksichtslose Wilddiebe und erboste Schafzüchter machen ihnen das Leben schwer. Und geht Tanjas sehnlichster Wunsch nach einem eigenen Hund doch noch in Erfüllung?
2006 Schweizer, Rainer, Verlag, 165 Seiten, Lesealter 9-99 Jahre,
ISBN-10 3-00-020519-5, ISBN-13 978-3-00-020519-4,
http://www.schweizer-cappel.de/

 

Christina
Sondermann

 

Das große Spielebuch für Hunde. Beschäftigungsideen - Spaß im Hundealltag
Gemeinsame Aktivitäten machen Hund und Mensch Spaß – und tragen nicht unerheblich zum Wohlergehen des vierbeinigen Partners bei. Sie lasten den Hund aus, geben ihm Selbstvertrauen und stärken die Bindung zwischen Hund und Mensch. Schon mit geringstem Aufwand und völlig ohne Vorkenntnisse kann jeder Hundehalter mit seinem Vierbeiner - vom Welpen bis zum Hundesenior - zuhause die tollsten Dinge anstellen. Steigen auch Sie ein in die Welt der Hundespiele:

    - Bestaunen Sie, zu welchen Superleistungen die Hundenase fähig ist.
    - Basteln Sie intelligente Leckerchen-Automaten.
    - Überraschen Sie Ihren Hund mit spaßbringenden Kau-Spielen.
    - Bewältigen Sie gemeinsam einen Wohnzimmer-Parcours.
    - Lassen Sie den Spaziergang zu einem spannenden Abenteuer werden.
    - Gestalten Sie Ihren Garten zeitweise zu einem Hunde-Spielplatz um.
    - Machen Sie ein fröhliches Spiel aus den Übungen zur Alltagstauglichkeit.

Die in diesem Buch vorgestellten Beschäftigungsideen sind allesamt einfachst umsetzbar und ohne großen Zeitaufwand in den ganz normalen Alltag einzubauen. Mitspielen können alle Zwei- und Vierbeiner, die Spaß an gemeinsamen Unternehmungen haben – unabhängig von Alter, Größe, Fitness oder Trainingsstand.
Gebunden, 128 Seiten Cadmos Verlag, 1. Auflage (April 2005), ISBN 3861277824

22,90

Viviane Theby

 

Die Hunde-Uni: Schlaue Aufgaben für schlaue Hunde
Pfote geben und Rolle kann Ihr Hund schon und Sie haben Lust auf anspruchsvollere Aufgaben? Hier kommen phantastische Ideen für alle, die mit den Grundlagen des Trainings über positive Bestärkung bereits vertraut sind und neue Herausforderungen für sich und ihren Hund suchen. Sie werden staunen, zu welchen Intelligenzleistungen Ihr Hund fähig ist: Hier geht es nicht mehr nur um einfache Tricks, sondern um komplexe Aufgaben, mit denen seine kognitiven Fähigkeiten weiter gefördert werden. Ob Formen unterscheiden, »Zeig das Größte«, Zahlenkonzepte oder »Mach nach, was ich mache«: Hier wird eindrucksvoll klar, dass nicht die Intelligenz der Hunde, sondern das Können des Trainers die Grenze dafür bestimmt, wie weit wir in der Kommunikation mit Hunden vordringen können.
Broschiert, 144 Seiten, Kynos Verlag, 1. Auflage (15. Dezember 2008), ISBN-10: 3938071648, ISBN-13: 978-3938071649

16,90

Ernährung

Sabine L.
Schäfer,
Barbara R.
Messika

B.A.R.F., Artgerechte Rohernährung für Hunde
Immer mehr Hundehalter entscheiden sich dafür, ihre Tiere mit frischen und rohen Zutaten anstelle von Fertigfutter zu ernähren. B.A.R.F. - die Abkürzung für biologisch artgerechte Rohfütterung - wird zusehends stärker zum Begriff. Interessierte Hundebesitzer finden in diesem Buch nun erstmals eine praktische, übersichtliche Anleitung. Neben Zutatenlisten und Futterplänen findet der Leser auch Antworten auf die häufigsten Fragen und Bedenken zum Thema Rohfütterung. Mit großer B.A.R.F. - Futterliste zum Heraustrennen und Aufhängen.

12,90

Helmut
Meyer, Jürgen
Zentek

Ernährung des Hundes
Dieser Leitfaden für die Hundeernährung vermittelt die Grundlagen der Verdauungsphysiologie und des Stoffwechsels von Energie und Nährstoffen. Darüber hinaus gibt er einen Überblick über den Futtermittelmarkt, insbesondere der Fertigfutter, und liefert dem Hundehalter die wichtigsten Informationen über die Fütterungspraxis mit Fertigprodukten oder eigenen Mischungen. Spezielle Situationen, z.B. die Fütterung von Sport- und Zuchthunden oder Welpen, werden besonders berücksichtigt.

49,95

Erziehung

Anton
Fichtlmeier

 

Grunderziehung für Welpen

Ein Welpe braucht von Anfang an Zuwendung, Vertrauen und eine klare Orientierung in der für ihn fremden Menschenwelt. Hier setzt Anton Fichtlmeiers Welpenschule an: "Ja" oder "Nein", "Richtig" oder "Falsch" sind eindeutige Signale für jeden Welpen. Mit Hilfe dieses binären Systems können Sie von Anfang an mit Ihrem kleinen Hud in einen engen kommunikativen Kontakt treten - und er wird Ihnen fast von selbst überall hin folgen. Sitz, Platz, Leinenführigkeit und sogar erstes Apportieren sind dann keine Herausforderung mehr, sondern Selbstverständlichkeiten, die freudig ausgeführt werden.
ISBN 3-440-09988-1 Kosmos-Verlag 218 Seiten

24,90

Renate
Jones

 

Welpenschule leicht gemacht

Wussten Sie, dass es einen Welpen verunsichern oder ängstigen kann, wenn man schnurstracks und mit raschen Bewegungen auf ihn zu marschiert oder sich in starrer Haltung frontal vor ihm platziert? Gerade so aber verhalten wir Hundehalter uns doch oft! Besser ist es, einmal die Erziehungsstrategien der Hunde-Eltern zu beobachten und darauf das eigene Vorgehen aufzubauen - so wie hier geschehen. Da wird der Welpe schon mal angeknurrt, wenn er etwas falsch macht, oder er wird mit Brustgeschirr geführt, damit man den fürs Sozialverhalten so wichtigen Halsbereich nicht unnötig tangiert. Da bekommt der Kleine eine Kuscheldecke, auf der er lernt, sich hinzulegen: die Decke wird so zum vertrauten Bereich, zur Höhle, in die er gerne seine Spielsachen schleppt und in der er auch kurze Zeit alleine bleibt, ohne sich verlassen zu fühlen.
ISBN 3-440-8964-9, Kosmos-Verlag 124 Seiten

7,95

Perdita
Lübbe- Scheuermann
Frauke
Loup

 

Unser Welpe

Umschlagtext: Tapsig, fröhlich und unglaublich süß: Endlich ist der lang ersehnte Welpe da! Doch das Zusammenleben ist nicht immer eitel Sonnenschein. Damit erst gar keine Ratlosigkeit entsteht und Mensch und Hund einen gelungenen Start ins gemeinsame Leben finden, helfen Perdita Lübbe-Scheuermann und Frauke Loup mit kompetentem Rat und praktischen Tipps bei der Eingewöhnung, Haltung und Erziehung.
Inhalt: Überlegungen vor dem Kauf, Der Welpe wird ausgesucht, Der Einzug rückt näher, Abholen und eingewöhnen, Das kann Ihr Welpe lernen, Die Sozialisierung, Ernährung und Pflege, Die Mensch-Hund-Beziehung
Gebunden, DIN A5, 124 Seiten, durchgehend farbig, Kapitelüberschriften und Zwischenüberschriften auf jeder Seite, 138 Fotos, Kosmos Verlag, ISBN 3440098761

12,90

Viviane
Theby

 

Das Kosmos-Welpenbuch

Ein Welpe kommt ins Haus - eine aufregende und spannende Zeit. Bereits der Züchter legt den Grundstein für das Zusammenleben mit Menschen und der spätere Hundebesitzer baut darauf auf. Viviane Theby begleitet den Leser durch die Welpenzeit und zeigt, wie man den passenden Welpen findet und die Eingewöhnung richtig gestaltet, welche Abenteuer man gemeinsam bestehen kann und wie der Welpe lustvoll kleine Erziehungschritte lernt. Einzigartig: die beiliegende CD gewöhnt den Welpen sanft an 15 Alltagsgeräusche, wie z.B. Straßenlärm, Kindergeschrei oder Silvesterknaller.
ISBN 3-440-9725-0, Kosmos-Verlag 156 Seiten plus CD

19,90

W.
Heuwieser

 

Ein von der GKF gefördertes Lernprogramm auf CD zu Verhalten und Erziehung des Hundes.
Die "Hundestunde" bietet auf 120 Seiten mit über 140 Photos und Comics kurzweilig aufbereitetes kynologisches Wissen. Zu jedem Kapitel kann der Leser sich eine Zusammenfassung ausdrucken. Lernfortschritte können in vielen Quiz' überprüft werden Zehn Viedeoclips bieten anschauliche Darstellung von Bewegungsabläufen.
Das Programm "Hundestunde.de" ist als CD-Rom unter der ISBN-Nr.: 3-936427-70-4 bei Lehmanns Fachbuchhandlung 0800/838 26 65 bzw. unter www.vetbook.de zum Preis von 9,90 EUR erhältlich.
Eine Schnupperversion (ohne Videos) ist im Internet unter www.hundestunde.de zugänglich.

9,90

Nicole
Hoefs
Petra
Führmann
Iris
Franzke

Das ultimative Standardwerk zur Welpenerziehung der Erfolgsautorinnen des Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde. Hundefreunde, die sich umfassend informieren möchten, finden hier alles rund um den Welpen: Wie finde ich den Hund, der zu mir passt? Wie bereite ich mich auf den Familienzuwachs vor? Und wie erziehe ich den Welpen zu einem gehorsamen und fröhlichen Begleiter? Die „Kosmos Welpenschule“ geht auch auf rassespezifische Unterschiede ein und zeigt für jeden Welpen die richtige Methode. Ein Schwerpunkt ist dabei die Erziehung im Haus. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Fotosequenzen und Übungsplänen.
ISBN: 978-3-440-11132-1, 3440111326, Kosmos-Verlag, 256 Seiten

24,90

Nicole
Hoefs
Petra
Führmann

Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde
Hundeerziehung - modern und gewaltfrei. Ein Leitfaden, der - auf Sachverstand, Einfühlungsvermögen und Erfahrung basierend - das Zeug zum Standardwerk der modernen und gewaltfreien Hundeerziehung hat. Schritt-für-Schritt-Anleitungen, aussagekräftige Fotos und für den Hundehalter umsetzbare Übungspläne geben Hinweise und zeigen Wege zur erfolgreichen Hundeerziehung, zu einem harmonischen Verhältnis zwischen Hund und Halter. Gebunden, Kosmos Verlag, Stuttgart, 2006, ISBN 3440106381

Jetzt auch als Video "Das Kosmos-Erziehungsprogramm für Hunde als Video" wurde im April in Aschaffenburg und Umgebung als Gemeinschaftsproduktion von Dog-Trainee-Program und der Hundeakademie Darmstadt (Perdita Lübbe-Scheuermann) gedreht. Der Inhalt in Kürze Richtiges Timing, Alltagsregeln und Manipulationsverhalten, Sitz, Platz, Leinenführigkeit mit Kopfhalfter, Kommen auf Zuruf, Schleppleinentraining, Abbruchsignal Disk. Das Video hat eine Lauflänge von ca. 45 Minuten.

26,90

 

 

 

34,90

Turid
Rugaas

Hilfe, mein Hund zieht!
Wer kennt dieses Problem nicht?! Die norwegische Hundetrainerin Turid Rugaas, bekannt durch ihre Veröffentlichungen über die Beschwichtigungssignale der Hunde, beschreibt in ihrem neuen Buch die von ihr entwickelte Methode zur Einübung der Leinenführigkeit. Den Einsatz von Strafreizen wie Leinenruck, Stachel- oder Würgehalsbändern lehnt sie hierbei kategorisch ab. Sie erklärt, wie man statt dessen mit einfachen Arbeitsmitteln, Ruhe und Gelassenheit Schritt für Schritt das gewünschte Trainingsziel erreicht. Dabei ist ihre Methode nicht nur äußerst effektiv, sondern auch für jeden Hund – ob jung oder alt, groß oder klein – schnell und einfach zu erlernen. Alle Übungen werden Schritt für Schritt erklärt und durch zahlreiche farbige Abbildungen ergänzt. Tipps für den Umgang mit alltäglichen Situationen und ein leicht verständlicher Übungsaufbau laden zu einem Training ein, das Hund und Mensch gleichermaßen Spaß macht.
ISBN 3-936188-11-4, Paperback, 80 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen.

11,00

Katharina Schlegl-Kofler

Mit dem Hund spielen und trainieren - die erfahrene Hundetrainerin Katharina Schlegl-Kofler stellt Ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten für alle spielenden Hundetypen vor. Da gibt es Such- und Bringspiele für Spürnasen, Balanceakte und Tunneltouren für Wagemutige oder knifflige Spiele für Intelligenzbestien. Denn Spiel und Sport mit dem Hund macht nicht nur Spaß, es fördert auch den Zusammenhalt zwischen Mensch und Tier. Sie erfahren außerdem, wie Sie mit regelmäßigem Training mit ihrem Hund dessen Gehorsam im Alltag stärken können. Na dann: Auf die Spiele, fertig, los!
ISBN 3774288372, Gräfe & Unzer; Auflage: 1., Aufl. (Februar 2009), 64 Seiten mit einigen Airedalefotos!

7,90

Dorothee
Schneider

Die Welt in seinem Kopf - Über das Lernverhalten von Hunden
Dieses Buch vermittelt auf anschauliche und verständliche Weise dieses Fachwissen rund um das Thema Lernen bei Hund und Halter. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, Methoden und Trainingsanweisungen auf ihre biologische Stimmigkeit hin zu überprüfen. Ist das Training „gehirngerecht“ aufgebaut? Stimmt die angebotene Ausbildungsmethode mit dem Wesen Ihres Hundes überein? Hat der Hund Spaß an seinem Training? Dieses Buch hilft Ihnen außerdem, die Abeit einer Hundeschule oder eines Trainers fachlich zu beurteilen und Ihren Hund so vor unsinnigen Übungsanleitungen, überzogener Strenge und falsch gesteckten Trainingszielen zu bewahren.
ISBN 3-936188-19-X, Hardcover, 166 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen

19,00

Heinz
Weidt
Dina
Berlowitz

Spielend vom Welpen zum Hund
Leitfaden für die Entwicklung des jungen Hundes.
Gebunden, Augustus Verlag; Naturbuch Verlag, 1996, ISBN 3894401877

12,73

Dr. Felicia
Rehage
Eiko
Weigand

Lassie, Rex & Co. ist ein ganz besonderes Erziehungsbuch! Es lehrt den Hundefreund zu denken, wie sein Hund denkt, seine ganze Erfahrung darauf abzustellen. Ein charmantes, kluges Buch für moderne Hundefreunde. Greifen Sie den Schlüssel zur modernen Hundeerziehung – erschließt Zwei- und Vierbeinern wechselseitiges Verstehen. Faszinierend sind die bunten Illustrationen, sie lösen immer wieder ein Schmunzeln aus, tragen wesentlich dazu bei, Wissen und Erfahrung der Autorin mit einem Lächeln aufzunehmen, vertiefen das Verständnis. Ein modernes Buch zum spielerischen Lernen und Begreifen.

21,00

Sophie Strodtbeck,
Uwe Borchert,
Debra Bardowicks

Hilfe, mein Hund ist in der Pubertät!: Entspannt durch wilde Zeiten
Irgendwann wird jeder Welpe erwachsen - doch vorher kommt er in die Pubertät. Wenn beim Junghund dann die Hormone verrückt spielen, kann es im Alltag mit dem Flegel schon mal stürmisch zugehen. Es werden Grenzen ausgetestet und der Halbstarke versucht seinen eigenen Kopf durchzusetzen. Gerade jetzt ist ein einfühlsamer, aber konsequenter Umgang mit dem Junghund wichtig und Herrchen und Frauchen dürfen nicht am ganz normalen Pubertätswahnsinn verzweifeln. Der GU-Ratgeber Hilfe, mein Hund ist in der Pubertät! erklärt Hundehaltern, wie ihr Junghund tickt und was in der Pubertät in ihm vorgeht. Das Buch beantwortet die häufigsten Fragen zu Problemen in der Flegelzeit, bietet viele wertvolle Erziehungstipps sowie zahlreiche Hintergrundinformationen zu Hormonen, Kastration und körperlichen Veränderungen in der Pubertät. Mit Hilfe, mein Hund ist in der Pubertät! können Sie den stürmischen Alltag mit Ihrem Junghund gelassen und entspannt meistern.
Gebundene Ausgabe: 224 Seiten Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (2. Oktober 2013) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3833834447 ISBN-13: 978-3833834448

19,99

Christiane Wergowski

Alleine bleiben
Den Hund alleine in der Wohnung zu lassen, ist für viele Halter ein Riesenproblem. Zerfetzte Kissen und ein jaulender Hund sind oft das Ergebnis. Wie man es schafft, den Hund ans Alleinsein zu gewöhnen, zeigt die Expertin Christiane Wergowski auf eindrucksvolle Weise in dieser Neuerscheinung. Das Besondere: Es werden keine starren Trainingspläne vorgegeben. Vielmehr erhält der Besitzer einzelne Bausteine, die er der Situation anpassen kann. Alleinsein und Rückkehr des Besitzers werden damit rasch zur Normalität.
Broschiert, 95 Seiten, Müller Rüschlikon Verlag, 1. Auflag, November 2008, ISBN: 3275016598

9,95

Gesundheit

Udo Gansloßer,
Sophie Strodtbeck

 

Kastration und Verhalten beim Hund
Soll ich meinen Hund kastrieren lassen? Diese Frage stellt sich irgendwann fast jeder Hundehalter und so sieht er sich konfrontiert mit einer ganzen Reihe weiterer Fragen: Was spricht für eine Kastration, was dagegen? Wann sollte der Eingriff erfolgen? Wie läuft er ab? Mit welchen Komplikationen muss gerechnet werden? Wie verändert sich der Hund? Wird er dick und faul? Sämtliche Antworten auf diese und viele weitere Fragen zu einem der unter Hundehaltern am heißesten diskutierten Themen liefern die Autoren in diesem Buch.
Gebundene Ausgabe: 160 Seiten Verlag: Müller Rüschlikon; Auflage: 1 (27. Oktober 2011) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3275018205 ISBN-13: 978-3275018208

19,95

Dr. Michael Lehner,
Clarissa v. Reinhardt

Kastration & Sterilisation beim Hund
Kaum ein Thema wird so kontrovers und emotionsgeladen diskutiert wie das der Kastration/ Sterilisation des Hundes. Während die einen die Unfruchtbarmachung per Operation kategorisch ablehnen und sogar von Tierschutzrelevanz und Gesetzesbruch reden, sind andere felsenfest davon überzeugt, dass dieser Eingriff der einzig wahre ist, wenn es um Geburtenkontrolle oder die Lösung von Verhaltensproblemen geht.
Dr. Michael Lehner und Clarissa v. Reinhardt, die seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in der Tiermedizin, der Verhaltenstherapie und dem Tierschutz tätig sind, haben eine Studie zum Thema durchgeführt, deren Ergebnisse hier erstmals veröffentlicht werden und zahlreiche Theorien widerlegen, die in den vergangenen Jahren rund um das Thema Kastration/ Sterilisation aufgestellt wurden.

Weiterhin tragen sie in diesem Buch alle Informationen zum Thema zusammen, um dem interessierten und verantwortungsvollen Hundehalter einen umfassenden Einblick ins Thema zu geben, der die Basis für die Entscheidung pro oder contra Kastration Sterilisation bilden kann. Dabei erklären sie nicht nur Operationstechniken, Medikationen der sog. chemischen Kastration und der „Spritze danach“ und Gründe für und wider die Kastration in Bezug auf Verhalten und Gesundheit, sondern scheuen sich auch nicht vor der Frage, ob dieser Eingriff in den Organismus eines uns anvertrauten Tieres ethisch zu rechtfertigen ist oder nicht – und kommen dabei zu interessanten Ergebnissen!
Hardcover, 134 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen. ISBN 978-3-936188-63-9

19,00

Sylvia M. Linnmann

 

Die Hüftgelenksdysplasie des Hundes
Das Standardwerk über die Hüftgelenksdysplasie des Hundes wurde für die zweite Auflage vollständig neu bearbeitet und im Umfang erheblich erweitert. Besonderes Augenmerk galt dabei den therapeutischen Maßnahmen, aber auch der Diagnose der caninen HD. Insgesamt wurden etwa 1.500 Fundstellen aus der internationalen veterinärmedizinischen Fachliteratur eingearbeitet. Dieses Buch gibt damit einen einzigartigen Überblick des derzeitigen Wissens- und Forschungsstandes zur caninen HD. Es sei allen Tierärzten, Studenten der Tiermedizin, Kynologen, wissenschaftlich interessierten Züchtern wie Hundehaltern besonders empfohlen.- Umfassendstes Werk zur HD beim Hund - Neutrale Darstellung aller therapeutischen Verfahren.
Gebundene Ausgabe: 836 Seiten, Verlag: Veterinärspiegel/Schaefermueller Publishing; Auflage: 2., vollst. neu bearb. u. erw. Aufl. (14. Dezember 2012), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3865420133, ISBN-13: 978-3865420138

128,00

Birgit und Heinz Mehlhorn

Gefahr für Hund und Halter
Über 60 Parasitenarten bedrohen die Gesundheit von Hunden. Einige dieser Erreger können auch den Menschen befallen und teilweise zu gefährlichen Erkrankungen führen. in anschaulicher Weise wird in diesem Buch erklärt, wie man die verschiedenen Parasiten finden und erkennen kann (z.B. Zecken, Leishmanien, Giardien, Würmer, Saugläuse, usw,). Hundehalter erhalten zahlreiche praktische Vorschläge zur Vorbeugung, Früherkennung und zu Abwehrmaßnahmen bei Befall. In einem ausführlichen Glossar werden zudem alle Fachbegriffe ausführlich erläutert ...
dup, ISBN 978-3-940671-07-03, 251 Seiten, Neue 3. Auflage 2008 zu beziehen über:
www.alphabiocare.de oder per Fax (0211-8114499) oder unter Email mehlhorn@uni-duesseldorf.de

19,80

Hundesport

Anton
Blome

Mein Hund und ich! Unterordnung, Fährtenarbeit und Schutzdienst
2003. 125 S. m. zahlr. meist farb. Abb., Kynos Verlag, Kynos Spiel & Sport, gebunden, ISBN 3933228611

15,00

Anders
Hallgren

Gute Arbeit! Über die Eignung und Motivation von Arbeitshunden
Anders Hallgren, Psychologe, lebt und arbeitet seit über 40 Jahren mit Hunden und wurde durch zahlreiche Veröffentlichungen und Medienauftritte einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Er bildete Rettungshunde, Behindertenbegleithunde und Hunde zur Drogen- und Sprengstoffsuche aus. Sein Schlüssel zum Trainingserfolg beruht auf gekonnt eingesetzten Motivationstechniken und der Beachtung lernpsychologischer Grundlagen. Dabei verzichtet er während der Ausbildung konsequent auf jegliche Anwendung von Zwang oder Gewalt. Gerade bei der Arbeit von Diensthunden ist höchste Konzentration und Präzision bei der Arbeit gefragt, denn vom Erfolg des Teams können Menschenleben abhängen. Aber was ist nötig, um aus einem ganz normalen Familienhund einen „Kollegen“ werden zu lassen? Anders Hallgren untersucht vor allem die Bedeutung der Eignung von Hund und Halter, des Lernverhaltens und der Motivation, um dieses Ziel zu erreichen. Er lässt uns an seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz teilhaben und gibt zahlreiche Tipps zur Ausbildung und zum Einsatz mit unserem Partner auf vier Pfoten. Dieses Buch ist ein idealer Leitfaden für alle, die gemeinsam mit ihrem Hund sportlich, beruflich oder in der Freizeit „Gute Arbeit!“ leisten wollen.
ISBN 3-936188-18-1, Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen

21,00

Schneider /
Hölzle

 

Fährtentraining für Hunde
Düfte,Gerüche,Gestank - ein Fest für Hundesinne. Bringen sie ihren Hund auf die richtige Spur. Die beiden Autoren geben Hilfestellung beim Fährten legen und begleiten Sie vom Schnüffelstart bis zum Fährtenprofi
ISBN 3-440-10132-0 Kosmos-Verlag 124 Seiten

12,90

Adolf
Kraßnigg

Erlebnis Turnierhundesport
Wem es Spaß macht mit seinem Hund zu rennen und zu springen, spielerisch im Training oder leistungsorientiert im Wettkampf, für den ist der Turnierhundsport die richtige Sportart. Im Turnierhundsport meistern Mensch und Hundals Team gemeinsam die gestellten Aufgaben und lernen, sich gegenseitig zu vertrauen und aufeinander zu verlassen. Die Aufgaben des Turnierhundsports sind so ausgewählt, dass sie von allen Hunden und Hundeführern bewältigt werden können. Seit den Anfängen im Jahr 1972 hat der Turnierhundsport einen gewaltigen Aufschwung in den Hundesportvereinen Deutschlands erfahren. Dieses Buch vermittelt die wichtigsten Elemente dieses faszinierenden Sports und gibt über die bloße Hundeausbildung hinaus wichtige Einblicke in die Grundelemente des leichtathletischen Trainings, soweit es für den Turnierhundsport notwendig wird.
2006. 141 S. m. Farbfotos u. Zeichn, Kynos Verlag, Kynos Spiel & Sport, gebunden, ISBN 393807129X

16,90

Paul
Kufner

Ausbildungspraxis in Wort und Bild
Der Autor beschreibt in diesem Buch mit viel Sachkenntnis den richtigen Weg zu einer erfolgreichen Ausbildung. Fehler, die bei der Ausbildung immer wieder auftauchen, werden gleich erwähnt und Ihre Abstellung besprochen. Die ausgezeichnete Beschreibung und Bebilderung der Gesamtausbildung in einzelne Abschnitte ist für jedermann verständlich.
9. Auflage 2003, Paperback, 327 Seiten, mit vielen Fotografien und Zeichnungen, u.a. zu beziehen über:
www.frabo.de

16,75

Paul
Kufner

Fährtenpraxis in Wort und Bild
Der Autor, selbst Hundeführer, möchte in diesem Buch seine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Fährtenarbeit interessierten Hundeführern und Hundebesitzern weitergeben. Wie legt man eine Fährte? Verschiedene Arten werden ausführlich in Skizzen beschrieben. Neuste Erkenntnisse, sowie mögliche Fehler bei der Fährtenarbeit werden sofort besprochen..
2. Auflage 2005, Paperback, 188 Seiten, mit vielen Farbabbildungen, u.a. zu beziehen über:
www.frabo.de

14,90

Milos
Miodragovic

Der sanfte Weg zur Unterordnung - Hundeausbildung leicht gemacht
Noch nie war ein erzogener Hund so wichtig wie heute. Der beste Weg für Mensch und Hund ein Team zu werden, das sich in jeder Situation bewährt, führt über die so genannte Unterordnung. Damit ist kein Kadavergehorsam gemeint, sondern eine Disziplin in der Hundeausbildung. Sie ist in einer internationalen Prüfungsordnung geregelt und beruht auf einem solide aufgebauten Gehorsam. Für alle Sparten des Hundesports, für den Polizei- und Grenzschutzdienst und das Rettungswesen ist sie sogar unerlässlich. Einen völlig neuen Weg zur Unterordnung, fern von Gebrüll und Zwang, beschreibt der Schweizer Übungsleiter Miodragovic in diesem Lehrbuch. Er zeigt, wie Hund und Hundeführer allein durch Motivation, klare Körpersprache, Sicht- und Hörzeichen, zielgerichtetes Führen, Konsequenz und unter Ausnutzung der natürlichen Anlagen des Hundes stressfrei lernen und zu einem harmonischen Team werden können, das allen Anforderungen gewachsen ist.
2002. 152 S. m. zahlr. Farbfotos, Müller Rüschlikon Verlag, gebunden, ISBN 3275014218

26,00

Jürgen
Rixen

Der Gebrauchshund - Das Fachmagazin für den aktiven Hundefreund
Die Zeitschrift erscheint 4x jährlich.
Zu abonnieren bei: Verlag Jürgen Rixen, Kuckucksweg 45, 47665 Sonsbeck, Tel. 02838 / 98 94 92, Email:
Juergen.Rixen@knuut.de

Jahresabo :

15,00

Viviane
Theby

Schnüffelstunde. Nasenspiele für Hunde
Die Fähigkeit, auch unvorstellbar feine Gerüche wahrnehmen zu können, ist eine der faszinierendsten Eigenschaften des Hundes überhaupt. Nicht nur Spezialisten, wie ausgebildete Jagd- oder Sprengstoffspürhunde, auch Fiffi von nebenan hat eine etwa vierzigmal bessere Nase als der Mensch. Auch Ihr Hund ist in der Lage, einen verlorenen Schlüsselbund im hohen Gras wiederzufinden oder Ihnen anzuzeigen, ob eine Speise Haselnüsse enthält oder nicht. Glauben Sie nicht? Lassen Sie sich überzeugen! Viviane Theby entführt Sie in die spannende Welt der Gerüche und zeigt Ihnen, wie Sie mit und von Ihrem Hund lernen können, auch einmal "mit der Nase zu denken!".
Broschiert, 96 Seiten, Kynos Verlag; 1, Auflage Sept. 2003, ISBN 3933228786

9,90

Viviane
Theby

Wir schnüffeln weiter. Neue Nasenspiele für Hunde
Nach Viviane Thebys "Schnüffelstunde" finden Sie hier noch mehr Beispiele zum Nachmachen, wie Sie die Nase und damit auch den Verstand Ihres Hundes beschäftigen können. Nicht wettbewerbsmäßiges Fährtensuchen nach standardisierten Formvorgaben ist das Ziel, sondern ideen- und abwechslungsreiche Beschäftigung.
Broschiert, 95 Seiten, Kynos Verlag; 1, Auflage Nov. 2004, ISBN 3933228999

9,90

Hundezucht

Roel
Beute-Faber,
Piet
Beute-Faber

Atlas der Hunde-Anatomie
Der Hund von außen, von innen und in der Bewegung
Kynos-Verlag, 2. Aufl. 2000. 169 S. m. zahlr. meist farb. Zeichn. 30 cm Geb, ISBN 3924008434

52,00

J. M.
Evans
Kay
White 

Die Hündin
EIN HANDBUCH ZUM BESSEREN VERSTEHEN UND BETREUEN VON HÜNDINNEN.
Hündinnen werden leider immer in allererster Linie vom Gesichtspunkt ihrer Gebärfähigkeit als Zuchthündinnen dargestellt. Dieses Buch greift wesentlich über diesen Rahmen hinaus. Ganz gleich, ob man mit seiner Hündin züchten möchte oder nicht, je mehr man versteht, wie Hündinnen funktionell beschaffen sind, wie sie denken, fühlen und ihren Instinkten folgend handeln, um so mehr Freude hat man an seiner Hündin, um so fröhlicher und gesunder wird sie leben. Das allerwichtigste dieses Buch enthält detailliere Ratschläge hinsichtlich all der Krankheiten, denen Hündinnen besonders unterworfen sind, gibt Ratschläge, was man selbst dagegen tun kann. Aus diesem Grunde wird dieses Buch ausdrücklich nicht nur dem Züchter empfohlen, sondern jedem Hündinnenbesitzer! J. M. Evans ist ein international hoch angesehener Tierarzt, hat selbst viele Hilfen entwickelt, welche Hundehaltung einfacher machen. Er ist ein anerkannter Hundekenner, hält Vorlesungen über alle Probleme von Erkrankungen und Pflege von Hunden. Kay White ist eine engagierte Journalistin und jahrzehntelang Hundebesitzerin, aktive Boxerzüchterin. Ihr Hauptanliegen ist es, das Wissen um unsere Hunde in leicht verständlicher Form den Hundefreunden zu übermitteln.

21,50

Helga
Eichelberg

 

Hundezucht. Erfolgreich züchten auf Gesundheit, Leistung und Aussehen
Was gibt es Schöneres, als kleinen tapsigen Welpen auf die Welt zu helfen, sie großzuziehen und optimal zu fördern? Doch Hundezucht ist mehr und setzt Planung und Wissen voraus. Geburten verlaufen nicht immer gleich, und so steht auch ein langjähriger Züchter vor vielen Fragen. Ob es um Genetik, Trächtigkeit und Geburt oder um rechtliche Fragen rund um die Zucht geht, alle Themen und Fragen werden ausführlich von VDH-Fachleuten beantwortet. Aber auch, wer unfreiwillig zu "Welpen-Eltern" geworden ist, findet hier alle Antworten zur Welpenaufzucht.
ISBN 3440097242, 336 Seiten Kosmos Verlag

44,00

Dr. D. Fleig

Die Technik der Hundezucht
Ein Handbuch für Züchter und Deckrüdenbesitzer und alle, die es werden wollen
50 Jahre eigene Erfahrung des Autors schlagen sich in diesem Buch nieder - eine Dokumentation des kompletten Wissensstandes über die Hundezucht. Seit Jahren das Standardwerk für Hundezüchter.
Kynos Verlag, geb. Ausgabe, ISBN 3933228395, 307 Seiten

29,80

Inge
Hansen

Vererbung beim Hund, Alles über Erbgesetze, Zuchtkriterien und  Erbkrankheiten
Die Genetik gilt als der Schlüssel zum Code des Lebens und sie ist im Entziffern so erfolgreich wie  nie zuvor. Doch was für Wissenschaftler lesbar, ist für den Laien noch lange  nicht verständlich. Leicht verstehbar hingegen ist dieses Buch. Hier finden  Halter, Deckrüdenbesitzer und Züchter alles, was sie zum Thema Vererbung beim  Hund wissen wollen. Dabei werden die Abstammung des Hundes und der Rassen sowie die biologischen Gegebenheiten wie Chromosomen und Gene ebenso erklärt wie die  wichtigsten Vererbungsgesetze. Ob Körpermerkmale oder Fellfarben sich vererben wie Fortpflanzungsmerkmale oder Wesenseigenschaften, wird genauso besprochen,  wie die Ziele und Methoden der Zuchtauswahl. Und selbst die heute öffentlich  immer wieder zu Recht diskutierten Fragen nach Inzest, Inzucht und Linienzucht  werden neben der Fremdzucht und den wichtigsten Aspekten der Erbgesundheit und  der Erbfehler sowie deren Bekämpfung ausführlich behandelt.
Gebunden, Müller Rüschlikon Verlag, 2001, 208 S., ISBN 3275013963

26,00

Dr. Friedmar
Krautwurst

Praktische Genetik für Hundezüchter
Auf dem aktuellsten Wissensstand und aus der Feder eines kompetenten Fachmannes und erfolgreichen Hundezüchters ein auch für den Laien verständliches, aber dennoch sehr detailliertes Fachbuch über die Prinzipien der Vererbung. Doch nicht nur genetische Gesetzmäßigkeiten, Züchtungsmethoden oder Erbfehler und Krankheiten werden beschrieben, der Autor Dr. Friedmar Krautwurst scheut sich nicht, so wichtige Bereiche wie „Vererbung und Umwelt“ sowie auch die „Verantwortung des Züchters" anzusprechen.
Dieses Buch ist die logische Fortsetzung des erfolgreichen Titels „Die Technik der Hundezucht". Es ist ein Muss für jeden engagierten Hundezüchter.

30,00

Dr. Malcolm
B. Willis

Die Genetik der Hundezucht
"Alle reden von Genetik - und fast keiner versteht sie!" Dieses Buch des international renommierten Wissenschaftlers schafft Abhilfe und ist auch ohne Hochschulstudium verständlich. Jeder Züchter weiß, dass Hundezucht ohne Kenntnisse der Vererbungsgesetze eine Sache des Zufalls bleibt. Mit diesem Buch ist es endlich jedermann möglich, sich in die Genetik einzuarbeiten und die grundlegenden Zusammenhänge zu verstehen.
208 Seiten, 30 Tabellen, 10 Farbfotos.Gebundene Ausgabe, Kynos Verlag, 1994, ISBN 3924008914

28,00

Andrea
Münnich

Fortpflanzung der Hündin - Ein Leitfaden in Gynäkologie und Geburtshilfe
Dieser Grundriss der Gynäkologie und Geburtshilfe bei der Hündin bietet sowohl erfahrenen Züchtern als auch Neulingen in der Zucht praktische Hilfe und Anregungen. Neben Grundlagenwissen zum Zyklus der Hündin, dem optimalen Deckzeitpunkt oder der instrumentellen Samenübertragung werden Zyklus- und Bedeckungsstörungen und Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane behandelt. So nehmen Hormonstörungen und Unfruchtbarkeit, Trächtigkeitsstörungen und Geburtsprobleme einen breiten Raum des Buches ein. Auch die gelegentlich unterschätzten Gesäuge- und Wochenbetterkrankungen werden ausführlich besprochen. 40 Farbabbildungen ergänzen die interessantesten Fallbeispiele aus dem Text. Ein „Kleines Wörterbuch“ am Ende erklärt die wichtigsten Fachbegriffe, die für den Text unverzichtbar waren. Medizinisches Wissen wird dem Leser verständlich dargeboten. Ein ausführliches Sachwortverzeichnis erleichtert die Orientierung. Insgesamt schließt dieses Fachbuch eine Lücke in der umfangreichen Literatur für den Hundefreund. Es profitiert insbesondere von der langjährigen Erfahrung der Autorin auf dem Gebiet der Fortpflanzung beim Hund und ist ein „Muß“ für alle in der Hundezucht Tätigen.
BioS Schönow GmbH, 1. Auflage, 110 Seiten, 40 Farb- und 17 Schwarzweiß-Abbildungen, Tabellen, Fallbeispiele; ISBN 3-00-006815-5 (Euro 39,90, in Deutschland Lieferung frei Haus) in der Reihe „Fortpflanzung beim Hund“, Bezug über: BioS Schönow GmbH, Bernauer Chaussee 10, 16321 Schönow, Fax: 03338 75 62 04, Fon: 03338 75 30 658, E-mail:
uwekue1@aol.com, www.bios-fachbuch.de

39,90

Ilse Sieber
Eric H.W.Adlington

Hundezucht naturgemäß mit Liebe und Verstand
Theorie und Praxis der Hundezucht - Ernährung, Heilkräuter, Hausmittel, Verhaltensentwicklung
Ilse Sieber erzählt sachlich und trotzdem sehr unterhaltsam aus ihrem reichen Erfahrungsschatz über Hundezucht. In genauer zeitlicher Folge werden anhand ihres "Zuchtkalenders" die einzelnen Phasen geschildert. Von "Läufigkeit" und "Decktag" über "Trächtigkeit", "Wurftag" und "Welpenpflege" bis zur Abgabe der Welpen an die Käufer erfährt der Leser alles, was in dieser Zeit an normalen, unnormalen und schwierigen Vorgängen sich ereignen kann. In ihrer langjährigen Zuchtpraxis hat sie alle Höhen und Tiefen dieses immer wieder neuen Erlebnisses sorgfältig notiert, um selber keine Wiederholungsfehler zu machen. Diese Erfahrungen gibt sie mit diesem Buch allen weiter, die auch Freude und Erfolg in der Hundezucht haben möchten.
Im 2. Teil erklärt Erich H. W. Aldington leicht verständlich die Zusammenhänge von Ernährung, Entwicklung, Wachstum und Gesundheit: Herkunft und Verwendungsmöglichkeiten von Vitaminen, Mineralstoffen, Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten und ihre Wirkung im Körper. Ein Kapitel befasst sich mit der HD-Entstehung und der auf richtiger Ernährung begründeten Vorbeugung nach dem derzeitigen Stand der Forschung. Die Verhaltensentwicklung des Hundes wird am Beispiel des Wolfes und anderer Hundeartiger erklärt, Grundlage für die "naturgemäße" und erfolgreiche Zucht und Aufzucht des Hundes. Sinnvoller Einsatz von Deckrüde und Zuchthündin und ein umfangreiches Kapitel über Beifutter, Hausmittel und Heilpflanzen, bis zu einem systematisch geordneten Teil über Heilkräuter und ihre Anwendungsbereiche runden das Buch ab. Hier findet der Züchter alles, was für eine naturgemäße Hundezucht an Grundwissen notwendig ist.
Ein hervorragendes Buch über Hundezucht, das nicht nur dem Anfänger viele Enttäuschungen erspart, sondern auch dem erfahrenen Züchter weitere Hilfe und viele neue Ratschläge bietet.
ISBN 3923555032, Gollwitzer Verlag, Hardcover, 408 Seiten

36,80

Eberhard Trummler

Ein Hund wird geboren
Ein unentbehrlicher Ratgeber für jeden Züchter, eine Fülle an Informationen für jeden Hundefreund
Die Geburt bei Hunden - ein besonderes, aufregendes Erlebnis. Das instinktsichere Verhalten der Hunde ist für den menschlichen Beobachter ein Ereignis voller Schönheit. Doch der verantwortungsvolle Hundehalter muss dabei auch vieles wissen und beachten. Aus der Vielfalt seiner Beobachtungen und Erfahrungen gibt der bekannte Hundebiologe Eberhard Trumler Rat und Anregungen. Mehr als hundert Fotos lassen die Geburt bei Hunden wie einen Film vor den Augen des Betrachters ablaufen. Jede einzelne Phase dieses wunderbaren Geschehens ist hier in ihrer besonderen Bedeutung festgehalten. Hundefreunde werden speziell auch von jenen Bilddokumenten berührt, die das Verhalten des Vaterrüden während der Geburt zeigen. Der aus persönlichem Erleben niedergeschriebene einleitende Text und die ausführlichen Bildlegenden bieten viele neue Informationen, die althergebrachte Vorstellungen widerlegen.
Hardcover, 176 Seiten, 117 Fotos, ISBN 978-3-924008-21-5

18,50

Trimmen

Renate
Dolz

Kynos Trimm- und Pflegefibel
Das zu Rasse und Haartyp passende Scheren oder Trimmen von Hunden ist eine Kunst für sich: Schon kleinere Variationen in der "Frisur" können das äußere Erscheinungsbild des Vierbeiners drastisch verändern! Besser als jedes Foto es könnte, zeigen zahlreiche Detailzeichnungen und ausführliche Erklärungen in diesem Buch, wie man einem Hund zu seinem besten Aussehen verhelfen kann und sein Haarkleid stets in gepflegtem Zustand hält. Auch die optische Korrektur von Mängeln im Körperbau wird eingehend beschrieben.
Bespricht 23 Terrierrassen von Airedale bis Yorkshire sowie Schnauzer, Affenpinscher, Pudel und Dackel.'
Das bewährte Standardwerk für Hundefriseure bzw. Groomer und engagierte Züchter, Besitzer oder Aussteller wurde für die 7. Auflage komplett neu und übersichtlicher layoutet sowie überarbeitet.
Flexicover, 232 Seiten, zahlreiche s/w-Illustrationen, neue Auflage 2010, ISBN 978-3-938071-85-4,
http://www.kynos-verlag.de/

21,50

Pfotenfilme

Airedale Terrier erfolgreich selber trimmen
Schöne und leistungsfähige Airedale Terrier sind das züchterische Anliegen von Corinna Hoffmann, Mitglied im KfT e.V./VDH. Mit Hunden aufgewachsen fiel ihre Liebe schon bald auf die großen Rauhaarigen. Heute steht der Zwingername „von der Villa Kunterbunt“ für typvolle Airedales mit bester Familientauglichkeit. Ihre Hunde werden sowohl im Hundesport als auch auf Zuchtschauen erfolgreich geführt und erhalten immer wieder Auszeichnungen.
Da die Schönheit eines Airedales nur bei richtiger Pflege zum Vorschein kommt, zeigt und erklärt uns Corinna Hoffmann alle Arbeitsschritte eines fachgerechten Terriertrimmings. Dazu gehören neben der Vorbereitung des reifen Trimmhaars das korrekte Anwenden der verschiedenen Trimmwerkzeuge, das partienweise Durchtrimmen des Fells, das Schaffen von Übergängen, sowie das Finishing mit verschiedenen Scheren bzw. der Schermaschine. Und damit Ihr Airedale Terrier lange gesund und vital bleibt, erfahren Sie abschließend, wie Sie die Ohren, Krallen und Zähne richtig behandeln.
Video-DVD 32,90 € zzgl. Versand, Laufzeit: 74 min., zu bestellen unter:
http://www.pfotenfilme.de/pflegefilme

32,90

Gisela
Rau

Scheren, Trimmen, Pflegen für Airedale Terrier
Trimmen und Scheren Sie Ihren Hund doch einmal selbst - hier erfahren Sie in einzelnen und gut nachvollziehbaren Schritten, wie es geht. Ziel ist eine alltagstaugliche und praktische, dabei aber trotzdem rassetypische Frisur, die alle Vorzüge des Airedale Terriers zutage treten läßt. Mit Zusatzinformationen über die allgemeine Fellpflege, das Baden und Hautparasiten. Damit Ihr Hund von Kopf bis Pfote gut gepflegt bleibt !
Kynos Verlag, 24 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, die die einzelnen Schritte bildlich gut unterstützen
. ISBN 3-933228-67-0

4,90

Verhalten

Martina
Nagel,
Clarissa v.
Reinhardt

Stress bei Hunden
Stress – ein bislang viel zu wenig beachtetes Thema, wenn es um den treuesten Begleiter des Menschen geht. Denn nicht nur wir Menschen können durch Überforderung und mangelnde Ruhephasen gestresst werden, sondern auch Hunde. Dieses Buch informiert über die Ursachen und Folgen von Stress und erklärt, welche Symptome Sie an einem gestressten Hund beobachten können. Die Autorinnen berichten anhand von authentischen Fallbeispielen, zu welchen Verhaltensauffälligkeiten und gesundheitlichen Problemen es kommen kann, wenn ein Hund überfordert ist und wie man ihm hilft, sein inneres Gleichgewicht wieder zu finden.
animal learn Verlag ISBN 3-936188-04-1, Hardcover, 136 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen,
http://www.animal-learn.de

19,00

James
O'Heare

Trennungsangst beim Hund - Arbeitsbuch!
Alleine zu bleiben ist für viele Hunde ein Problem. Manche fügen sich still in ihr Schicksal und warten geduldig, bis ihre Bezugsperson zurückkommt, andere leiden schrecklich und geben dieser Angst durch Dauerbellen, Zerstörungswut oder Unsauberkeit Ausdruck. Ihre Besitzer stehen diesem Problem oft hilflos gegenüber und wissen nicht, was sie dagegen tun können. James O‘Heare beschreibt in seinem Buch wie Trennungsangst entsteht, was sie auslöst und was sie verschlimmert, weshalb man auf dieses Verhalten keinesfalls mit Strafen reagieren sollte und wie man ein Trainingsprogramm erstellt, das dem Hund helfen kann, seine Angst zu überwinden. Dabei steht für James O‘Heare stets der Hund im Mittelpunkt. Er hat Angst – und braucht unsere Hilfe, um sie zu überwinden! James O‘Heare gibt in diesem Buch wertvolle Tipps und Hinweise, um das Problem zu erkennen, den Hund in seinem Problemverhalten besser zu verstehen und ihn erfolgreich zu therapieren. Mit genauen Trainingsanleitungen führt er Schritt für Schritt durch alle Übungen. Dieses Buch ist mit viel Fachwissen, Herz und Verstand geschrieben. Es ist ein unverzichtbarer Ratgeber für alle, deren Hund Probleme mit dem Alleinsein hat und ebenso für jene, die sich beruflich – ob als Trainer, Tierarzt oder Tierpfleger – mit der Trennungsangst von Hunden beschäftigen.
animal learn Verlag, ISBN 3-936188-12-2, Paperback, 112 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen,
http://www.animal-learn.de

15,00

Clarissa v.
Reinhardt

Das – unerwünschte – Jagdverhalten des Hundes ......
... hat schon so manchen Menschen verzweifeln lassen. Der sorgsam trainierte Grundgehorsam scheint vergessen, sobald ein Hase oder Reh den Weg kreuzt. Während die einen sagen, da helfe nur Starkzwang, zucken die anderen resigniert die Schultern und meinen, da könne man nichts machen. Denn die Meinungen, wie mit einem Hund zu arbeiten sei, dessen Jagdtrieb stark ausgeprägt ist, differieren erheblich. Clarissa v. Reinhardt, international gefragte Trainerin und Autorin diverser Fachpublikationen über Hunde, hat sich über viele Jahre mit diesem Thema beschäftigt. Während der Arbeit mit Hunden der unterschiedlichsten Rassen und Altersstufen hat sie ein vollkommen neues Trainingskonzept entwickelt, das für jeden Hundebesitzer leicht nachzuvollziehen und durchführbar ist. Dabei betont sie immer wieder, dass ihr nicht jedes Mittel Recht ist, um einen Hund zu einem zuverlässigen Gehorsam zu bringen – ganz im Gegenteil weist sie darauf hin, dass wir Menschen nicht das Recht haben, ein uns anvertrautes Lebewesen für instinktgesteuerte Verhaltensweisen mit Gewalteinwirkung zu strafen. In diesem Buch führt sie Schritt für Schritt durch die Übungen und lädt den Leser ein, mehr über das komplexe Verhaltensspektrum seines Hundes zu erfahren und im Training jede Menge Spaß mit ihm zu haben.
animal learn Verlag 2005, ISBN 3-936188-23-8, Hardcover, 112 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen,
http://www.animal-learn.de

24,00