Zuechtervers.

Züchterversammlung am 26.02.2017 in Baunatal

Kurzinfo zur Züchterversammlung

Einstimmig - mit jeweils einer Enthaltung - wurden die beiden Rassebeauftragten wieder gewählt:

    Rassebeauftragter: Cord Reißer
    Stellvertreterin: Heike Ritthammer

    Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

Darüber hinaus hat sich freundlicher Weise Ilona Dahlke bereit erklärt, als “Pressestelle” für die Rassespalte in unserer Zeitschrift “Der Terrier” zu fungieren. Herzlichen Dank dafür! Gerne können auch SIE unsere Rassespalte mit interessante Berichte, Fotos, etc. über unsere Airedales füllen! Bitte senden Sie diese am besten per Mail an ilonadahlke@t-online.de .

Das Protokoll der Züchterversammlung 2017 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a. neue Zuchtordnung, Gestaltung der Rassespalte in der Zeitschrifz “Der Terrier”

 

Züchterversammlung am 21.02.2016 in Baunatal

Das Protokoll der Züchterversammlung 2016 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: Änderungen Zuchtordnung

     

Züchterversammlung 2015

    Die Züchterversammlung der Airedale Terrier 2015 muss leider ausfallen.

     

Züchterversammlung am 16.03.2014 in Baunatal

Das Protokoll der Züchterversammlung 2014 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: ED, Airedale Treffen 2014

 

Züchtertreffen am 24. Februar 2013 in Kassel

Das Protokoll der Züchterversammlung 2013 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: ED, HD, JRD, PRA, Neuwahlen RB

 

Züchtertreffen am 4. März 2012 in Kassel

Das Protokoll der Züchterversammlung 2012 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: ED, HD, Katarakt, PRA, Airedale Treffen 2012

 

Züchtertreffen am 27.03.2011 in Wörrstad

Das Protokoll der Züchterversammlung 2011 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: ED, HD, PRA, Zuchtzulassung/Körung

 

Züchtertreffen am 28.02.2010 in Kassel

Kurzinfo zur Züchterversammlung am 28.2.2010 in Kassel!

Nach ausführlicher, sachlicher Diskussion hat die Mehrheit der Anwesenden mich als Rassebeauftragte beauftragt, zur nächsten Mitgliederversammlung im September 2010 in Kelsterbach einen Antrag bzgl. der Einführung der ED Untersuchung zu stellen. Falls die Mitglieder für diesen Antrag stimmen sollten, würde ab 1.1. 2011 für alle Airedale Terrier vor ihrer nächsten Zuchtverwendung ein ED Gutachten vorliegen müssen. Dies Vorgehen würde zunächst auf vier Jahre befristet werden.
Falls sie mit ihrem angehenden Zuchthund nun zur HD Untersuchung gehen wollten, wäre es sinnvoll die ED Untersuchung direkt mit vornehmen zu lassen! ED- (und HD-)Untersuchungsformulare erhalten Sie direkt über die Hauptgeschäftsstelle ( www.kft-online.de ).
Näheres im später folgenden ausführlichen Protokoll.

Elke Uhlemann

Das ausführliche Protokoll der Züchterversammlung 2010 finden Sie hier ...

 

Züchtertreffen am 01.03.2009 in Kassel

Kurzinfo:

Die Rassebeauftragten wurden einstimmig wieder gewählt:

    Rassebeauftragte: Frau Dr. Elke Uhlemann
    Stellvert. Rassebeauftragte: Heike Ritthammer

Wir bedanken uns für das in uns gesetzte Vertrauen!

Das ausführliche Protokoll der Züchterversammlung 2009 finden Sie hier ...

 

Züchtertreffen am 17.02.2008 in Kassel

Kurzinfo:

Ergebnis der Neuwahlen des Rassebeauftragten:

Frau Dr. Elke Uhlemann wurde zur neuen Rassebeauftragten für Airedale Terrier gewählt. Wir wünschen Ihr viel Freude an dieser neuen Aufgabe!

Auf diesem Wege nochmals ein riesiges Dankeschön für die geleistete Arbeit an Frau Petra Friedl, die sich über Jahre hinweg mit viel Herz für unsere Airedales eingesetzt hat!

Weitere behandelte Themen u.a.: Augenerkrankungen - erste Statistiken, Aufgaben des Rassebeauftragten, Airedale Homepage - Statistiken, AT-Treffen Meisdorf.

Das ausführliche Protokoll der Züchterversammlung 2008 finden Sie hier .... (bitte anklicken).

 

Züchterversammlung am 14.04.2007 in Kassel

Das Protokoll der Züchterversammlung 2007 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: Augenerkrankungen - PRA, „Vererbung“, Praktische Handhabung und Zuchtplanung mit Hilfe des PC-Programmes Dogbase

 

Züchterversammlung am 15.04.2006 in Kassel

Das Protokoll der Züchterversammlung 2006 finden Sie hier ... (bitte anklicken).

Themen u.a.: Schilddrüsenunterfunktion beim Airedale, HD-Entwicklung, Dogbase, Zulassungsbestimmungen KLSP, Zuchtzulassung Airedale

 

Kurzinfo zur Züchterversammlung am 17.04.2005 in Kassel

  • Herr Trautmann referiert in einem informativen Vortrag über die Grundlagen der Vererbung und die Bedeutung einer Nachzuchtbeurteilung
     
  • Frau Friedl und Frau Ritthammer berichten über ihre Tätigkeit und die Ereignisse der letzten Jahre
     
  • Neuwahlen: Frau Friedl und Frau Ritthammer werden wieder gewählt
     
  • Die Züchterversammlung beschließt einstimmig, einen Antrag an Vorstand und die nächste MV zu stellen, die Qualifikationsprüfung VPG zur LAP VPG ersatzlos zu streichen. Die Gründe wurden auf der Versammlung ausführlich diskutiert.
     
  • Zuchtzulassung: Frau Friedl weist darauf hin, dass zur Zeit für Airedale Terrier (bis zum 30.06.2005) immer noch die alte ZZ-Ordnung gilt. Sie verliest die neuen Bestimmungen, die im Mai-Terrier veröffentlicht werden und ab 01.07.2005 in Kraft treten. Gegen die Regelung mit der "Holzklatsche" wird sie - wenn es nicht zu einer Streichung dieser Bestimmung kommt - aus folgenden Gründen Einspruch einlegen:

    - Der Antrag der Züchterversammlungen vom 09.06.2002 und 18.04.2004 lautet, die Abgabe der Schüsse an die Bestimmungen der VPG/IPO anzupassen!!
    - In der Kommission für die ZZO wurde dieses auch so beschlossen,
    - Es ist von Rechts wegen nicht zu vertreten, dass es für die Airedale Terrier zwei verschiedene Zuchtzulassungen (Überprüfung mit Schuss oder Holzklatsche) gibt!
    - Zu der Vorstandssitzung, auf der diese Änderung beschlossen wurde, war sie als Rassebeauftragte nicht eingeladen. Verstoß gegen § 17 Abs. 1 der Satzung. Es sind von dieser Regelung auschließlich die Airedale Terrier betroffen!
     
  • Herr Schwedt berichtet über die HD-Entwicklung beim Airedale. Es wird über Möglichkeiten der Verpaarung unter Einbeziehung des Zuchtwertes von 100 = Durchschnit der Rasse - diskutiert.
    Allgemein wird dringend darum gebeten, dass mehr Airedale Züchter das Programm Dogbase abonnieren. Bis jetzt ist diese Quote erschreckend gering (weitere Infos unter Aktuell).
     
  • Frau Uhlemann berichtet über Augenerkrankungen (insbesondere PRA) beim Airedale und die laufende Studie bei der GfK. Es wurde ausdrücklich um Mithilfe aller Airedalezüchter gebeten. Bitte nehmen Sie bei Verdacht Kontakt mit Frau Uhlemann auf.

In eigener Sache: Wir bedanken uns bei allen anwesenden Airedalezüchtern für Ihr Vertrauen und die damit verbundene Wiederwahl, und natürlich ein herzliches Dankeschön für die “Dankesrede” und die Rosenbäumchen ....!

Bei dieser Gelegenheit möchten wir einmal daraufhinweisen, dass die sogenannte Züchterversammlung als Treffen der Züchter, Deckrüdenbesitzer, Leistungssportler und Airedalebesitzer zum Zwecke des Austausches von Informationen und zur Meinungsbildung zu verstehen ist. Auch wenn laut Satzung nur die Züchter und Deckrüdenbesitzer wahlberechtigt sind, so können allen anderen doch ihren Teil zur Meinungsbildung beitragen. Bitte halten Sie sich dies vor Augen, und unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Anwesenheit auf der nächsten Züchterversammlung!

Petra Friedl, Heike Ritthammer

Das ausführliche Protokoll der Züchterversammlung lesen Sie hier (bitte anklicken) ...

 

Kurzinfo zur Züchterversammlung am 18.04.2004 in Kassel

  • Zustimmung zur Erweiterung der Zuchtwerte in Dogbase
    Das Dogbase soll durch die Zuchtwerte für Canini Engstand, Kryptochismus und Leistungsmerkmale ergänzt werden.
  • Aktualisierter Rassestandard
    Frau Friedl erklärte kurz die Ergänzung des Rassestandards um die unkupierte Rute beim Airedale Terrier. Frau Bottenberg erläuterte hierzu die Definition und Richterauslegung einer "Ringelrute". (Ringelrute: Rute direkt über dem Rücken abgeknickt und seitlich geringelt getragen.) Eine Richterauslegung (z.B. Herabstufung um eine Formwertnote) wurde nicht explizit für die verschiedenen Rutenhaltungen sondern nur allgemein im Sinne eines Fehlers nach dem gültigen Standard diskutiert.
                                                        
  • Zuchtzulassung Airedale Terrier
    Der Entwurf der neuen ZZP für Airedale Terrier wurde von Frau Bottenberg vorgestellt. Dieser soll im Oktober der Mitgliederversammlung zur Abstimmung vorgelegt werden. Frau Bottenberg wies noch einmal darauf hin, dass der Airedale Terrier seit dem 21.01.2004 nur noch dann Zuchttauglichkeit erlangt, wenn er auf einer ZZP vorgestellt wurde! Die bisherige Möglichkeit - durch ein Ausstellungsergebnis (mind. SG) und BH - die Zuchttauglichkeit zu erlangen, ist derzeit nicht mehr möglich!

    Geplante Änderungen zur ZZP Airedale:
  • Voraussetzungen für die Teilnahme:
    - die notwendigen Gesundheitsbescheinigungen (HD-Ergebnis) müssen vorliegen
    - zwei Zuchtschaubewertungen von mindestens "Sehr Gut" von VDH geschützten Ausstellungen müssen vorliegen.

    Begründung:
    - bei der Zuchtzulassungsprüfung wird keine "Formwertnote" vergeben,

    - als Züchter sollte man seinen Airedale standardgerecht trimmen und auf einer Zuchtschau vorstellen können,
    - Vorstellen der eigenen Zucht
    - es wären wieder mehr Airedales auf den Zuchtschauen zu sehen,
    - Reklame für die Rasse

    Hat der Hund den 15. Lebensmonat noch nicht überschritten, gilt die ZZ für ein Jahr.
    Hat der Hund den 15. Lebensmonat überschritten, gilt die ZZ bis zum Erreichen der Zuchtaltergrenze gem. Zuchtordnung des KfT.

  • Internet
    Die Finanzierung der Airedale Homepage und Airedale Kasse durch einen Deckrüdenbeitrag von 10 Euro jährlich wurde wegen zu hohem Verwaltungsaufwand auf Vorschlag von Frau Ritthammer aufgehoben. Die bisherige Finanzierungsregelung tritt wieder in Kraft (Finanzierung durch Spenden!!!, Link Züchterhomepage 5 Euro jährlich (inkl. Deckrüden), Deckrüdeneintrag mit Foto 5 Euro jährlich).
  • Förderverein für Gebrauchshunde
    Herr Krachudel stellte der Versammlung kurz die Satzung für den geplanten Förderverein für Gebrauchshunde (nicht nur Airedale!) vor. Diese soll im Oktober 2004 der Mitgliederversammlung vorgelegt werden. Die Gründung des Vereins soll dann Anfang 2005 erfolgen (Beitrag 15 Euro jährlich).
  • Inzucht
    Frau Elke Uhlemann erklärte auf Wunsch der Versammlung kurz die Begriffe zum Thema Inzucht.

Das ausführliche Protokoll der Züchterversammlung lesen Sie hier (bitte anklicken).

 

Kurzinfo zur Züchterversammlung am 05.07.2003 in Meisdorf

Hier vorab die wichtigsten Beschlüsse der  Züchterversammlung:

  • Körordnung: wie schon auf der letzten Züchterversammlung beschlossen, wurde die Körordnung in der von der Körungs-Kommission vorgeschlagenen Form (veröffentlicht in der Terrier 4/2003) von den Züchtern nochmals offiziell mit einer Enthaltung angenommen.
  • HD-Ergebnis KLSP: Die Züchterversammlung stimmt einstimmig dem zur Mitgliederversammlung gestellten Antrag zu (veröffentlicht in der Terrier 4/2003), dass bei der Klub-Leistungs-Siegerprüfung nur Airedales starten dürfen, die ein offizielles HD-Ergebnis (nicht schlechter als C) aufzuweisen haben.
  • Protokoll Züchterversammlung: Die Züchterversammlung stimmt dem zur Mitgliederversammlung gestellten Antrag einstimmig zu (veröffentlicht in der Terrier 4/2003), dass die Protokolle der Züchterversammlungen wie bisher in “Der Terrier” veröffentlicht werden.
  • Beitrag Deckrüdenliste: der Beitrag für die Veröffentlichung der Deckrüden im Internet wird ab 2004 auf 10 Euro pro Jahr angehoben. Dieser Betrag gilt pro Deckrüde mit/ohne Foto (nicht mehr wie bisher pro Züchter!). Die Hälfte dieser Einnahmen kommt dann der Kasse der Airedalezüchter zugute, der Rest wird nach wie vor zur Finanzierung der Airedale Homepage verwendet.

Das ausführliche Protokoll der Züchterversammlung 2003 kann hier eingesehen werden.

 

Züchterversammlung am 09.06.2002 in Kassel

Das Protokoll der Züchterversammlung 2002 finden Sie hier.

 

Züchterversammlung am 10.11.2001 in Dortmund

Das Protokoll der Züchterversammlung 2001 können Sie hier nachlesen.

 

Züchterversammlung 28.11.1998 in Dorsten

Das Protokoll der Züchterversammlung 1998 können Sie hier nachlesen (u.a. Themen: Medizinisches Konzept der Fruchtbarkeitshygiene bei Hunden, Progesterontest)

 

Züchterversammlung 20.11.1991

Das Protokoll der Züchterversammlung 1991 können Sie hier nachlesen (u.a. Themen: Airedale Info).

 

Züchterversammlung 22.02.1989

Das Protokoll der Züchterversammlung 1989 können Sie hier nachlesen (u.a. Themen: HD).